Constantin Heise
Cellist

Media

Semifinal Recital Queen Elisabeth Competition
Schumann Adagio Allegro
FRANCK Sonata 2nd mvt. (with Marie Hauzel, HOPE@HOME)
Schubert Arpeggione-Sonata with Naoko Sonoda (1st mvt)
Schubert Arpeggione-Sonata with Naoko Sonoda (2nd and 3rd mvt)

Biografie

Constantin Heise, Jahrgang 2001, wurde in Frankfurt(Oder) in eine Musikerfamilie geboren und erhielt seit seinem sechsten Lebensjahr Cellounterricht bei Moritz Kuhn, Vorspieler der Celli des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt. 2016 erspielte er sich beim Bundeswettbewerb von „Jugend Musiziert“ in Kassel auf Anhieb den 1. Preis mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten. 2018 folgte der erste internationale Erfolg mit dem 1. Preis beim Musikwettbewerb „Augustin Aponte“ auf Teneriffa.

Als einer der jüngsten Teilnehmer erreichte Constantin Heise im Mai 2022 das Halbfinale des renommierten Queen Elisabeth Wettbewerbs in Brüssel.

Beim Deutschen Musikwettbewerb im August 2023 erspielte sich Constantin Heise ein Stipendium des Deutschen Musikrates und wird damit für die Konzertsaison 24/25 in die Konzertförderung Deutscher Musikwettbewerb aufgenommen.

Er debütierte mit 10 Jahren als Solist mit der Filharmonia Zielona Gora, seit dem trat er unter anderem mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt, der Jenaer Philharmonie und dem Orchestre Royale de Chambre de Wallonie auf. Neben regelmäßigen familieneigenen Konzerten trat er in verschiedensten Kammermusik- und Kammerorchesterkonzerten auf bei internationalen Festivals wie dem Mecklenburg-Vorpommern-Musik-Festival, dem Schleswig-Holstein-Musik-Festival oder dem Beethovenfest Bonn. Seit Oktober 2023 spielt er regelmäßig als Aushilfe bei den Berliner Philharmonikern.

Born in 2001 in Germany, Constantin Heise received his first lessons at the age of six. At only 14 years old he was awarded 1st prize with highest score at the national music competition for young musicians in Germany. By the age of 16 he got first international success with the 1st prize at the music competition „Augustin Aponte“ in Tenerife.

As one of the youngest participants, Constantin Heise advanced to the semifinals of the prestigious Queen Elisabeth Competition in Brussels in May 2022.

At the German Music Competition (Deutscher Musikwettbewerb) in August 2023 he was awarded a scholarship from the Deutsche Musikrat and thereby selected for the Konzertförderung Deutscher Musikwettbewerb for the 2024/2025 concert season.

From 2016 to 2020 he studied in precollege in the class of prof. Wolfgang Emanuel Schmidt at the University of Music Franz Liszt in Weimar, where he started his Bachelor Studies in October 2020, also with prof. Schmidt.

Constantin Heise participated in several masterclasses by David Geringas. Furthermore, he received lessons from Jens-Peter Maintz, Thomas Grossenbacher, Maximilian Hornung, Julius Berger, Jérôme Pernoo, Troels Svane, Hartmut Rohde, Daniel Hope and Martin Helmchen. Since 2017 Constantin is regularly participating in the Festivals and Masterclasses of the Kronberg Academy.

Termine

Recital an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Konzert zum Abschluss des Bachelorstudiums, mit Pianistin Yukie Takai
Datum:  
8.7.2024
Konzertbeginn: 
18:00
Ort: 
Weimar
Veranstaltungsort: 
Festsaal der Hochschule für Musik
Kartenvorverkauf
freier Eintritt
Karten

8.7.2024

Recital an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Ort: 
Weimar
Beginn: 
18:00
mehr Informationen

Verbier Festival Academy vom 14.7. - 4.8.

Auftritte bei öffentlichen Masterclasses und Konzerten des Festivals
Datum:  
14.7.2024
Konzertbeginn: 
12:00
Ort: 
Verbier
Veranstaltungsort: 
Kartenvorverkauf
Karten

14.7.2024

Verbier Festival Academy vom 14.7. - 4.8.

Ort: 
Verbier
Beginn: 
12:00
mehr Informationen

2Cities Celloquartett Kammermusikkonzert

mit Cosima Federle, Michael Wehrmeyer und Alexander Wollheim
Datum:  
22.9.2024
Konzertbeginn: 
18:00
Ort: 
Schwäbisch Hall
Veranstaltungsort: 
Kartenvorverkauf
Karten

22.9.2024

2Cities Celloquartett Kammermusikkonzert

Ort: 
Schwäbisch Hall
Beginn: 
18:00
mehr Informationen
Alle Termine

Impressionen